Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Hueber-Webinare
Wissen teilen, Kompetenzen stärken

© Getty Images / iStock / avemario
Di.
25.04.
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Webinar
Anmeldung geschlossen
Kreative Sprachvermittlung mit Musik im DaZ-Unterricht

Referent/in: Fabian Wege

© Getty Images / DigitalVision Vectors / FrankRamspott

Eine kreative Sprachvermittlung durch Musik im DaF-/DaZ-Unterricht stellt den Zugang zur Sprache verstärkt über eine emotionale Involviertheit der Lernenden her. Diese erreichen wir eher durch „unorthodoxe Methoden“, indem wir dem kreativen Potenzial Raum geben, den Kritiker im Kopf vergessen und die Angst vor Fehlern oder „Scheitern“ als fruchtbare Lernquelle annehmen.

Anhand ausgewählter Beispiele der sprachbezogenen Musikpädagogik, „Sing-Lern-Sprech-Spiele“ und Kreativtechniken wird gezeigt, wie man diese didaktisch gewinnbringend im eigenen Unterricht einbinden kann.

Zu diesem Termin ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben für unsere Webinare beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Ihr/e Referent/in

Fabian Wege

Fabian Wege ist Instrumental­pädagoge, freiberuflicher Songwriter und arbeitet als Workshop-Dozent für das Goethe Institut und den DAAD. Er gibt Fortbildungen für DaZ-Lehrkräfte an diversen Bildungsinstitutionen. Als Singer/Songwriter „Fabian von Wegen“ ist er seit vielen Jahren auf Kleinkunstbühnen mit eigener deutschsprachiger Musik unterwegs.

Ihr/e Moderator/in

Elisabeth Kallenbach

... arbeitet seit vielen Jahren für den Hueber Verlag. Sie ist als pädagogische Fachberaterin für Sprach- und Integrationslehrwerke in Niedersachsen und Bremen tätig.

Die Teilnahme an Webinaren oder anderen Veranstaltungen ist für Sie kostenlos, sofern nicht anders gekennzeichnet.

8. Oktober 2013

So nehmen Sie an einem Webinar von Hueber teil

  • Melden Sie sich zum gewünschten Webinar mit Namen und E-Mail-Adresse an.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung mit dem Link zum virtuellen Seminar-Raum.
  • Loggen Sie sich kurz vor Webinar-Beginn mit diesem Link ein. Verwenden Sie dabei bitte eine aktuelle Version von Google Chrome oder Firefox, um eine problemlose Übertragung zu gewährleisten.
  • Im virtuellen Seminar-Raum können Sie sich per Chat mit den Moderator:innen und Kursteilnehmenden austauschen.
  • Nach dem Webinar erhalten Sie per Mail die Teilnahmebestätigung sowie am nächsten Werktag einen Link mit der Videoaufzeichnung des Webinars.
15. Oktober 2019